Trans Amerika
Reisen
www.trans-amerika-reisen.de
05821 / 542672-0

Selbstbehalts-Ausschluss für Wohnmobile in den USA

Ausschluss des Selbstbehaltes im Schadensfall

Der Selbstbehalt für Schäden am gemieteten Wohnmobil beträgt je nach Vermieter und Schadensart zwischen 1.000 und 1.500 US$ je Schadensfall. Detaillierte Informationen hierzu ersehen Sie in den Mietbedingungen des jeweiligen Vermieters auf dieser Internetseite.

Wir bieten Ihnen eine Zusatzversicherung, um diesen Selbstbehalt im Falle von Unfall oder Diebstahl auszuschließen.
Für nur 3,00 Euro je Miettag ersetzt Ihnen diese Versicherung den Selbstbehalt für alle in der Fahrzeugversicherung gedeckten Schäden aus Unfall oder Diebstahl bis maximal 3.000,- Euro.

Nicht gedeckt sind u.a. Verstöße gegen die Mietbedingungen, Elementarschäden sowie Schäden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, fehlerhafte Bedienung und Verschleiß.
Bei Fahrzeugübernahme muss die jeweilige Kaution an den Vermieter hinterlegt werden. Sollte es zu einem versicherten Schadenfall kommen, müssen die jeweiligen Kosten an den Vermieter gezahlt werden. Nach Reiserückkehr kann die Schadensmeldung bei der Allianz Global Assistance eingereicht und die Erstattung dort beantragt werden.
Diese Versicherung gilt für alle Personen, die ihren Wohnsitz innerhalb der EU und des EWR haben.
[Informationen und Bedingungen anzeigen]

Reise-Assistance inklusive! Unseren Kunden steht mit Buchung der Versicherung "Null-Selbstbehalt" zusätzlich die 24-Stunden Telefon-Helpline der Allianz Global Assistance in Deutscher Sprache kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung. Hier erhalten Sie Hilfestellung und Informationen bei jeglichen Fragen während Ihrer Reise.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Es gelten die Bedingungen der Allianz Global Assistance.